BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erwachsene

In unserer Kirchengemeinde kann sich jeder zuhause fühlen, der nach Gott fragt, Gemeinschaft sucht, sich der Christenheit verbunden fühlt. Bei uns ist jeder herzlich willkommen. In unserer Gemeinde gibt es für Erwachsene folgende Angebote:

 

 

Chor:

Wir sind eine Gruppe von ca. 15 Sangesfreudigen, die sich einmal in der Woche zum Proben treffen. Durch die aufbauenden und entspannenden Körper-, Atem- und Stimmübungen und natürlich durch das Singen selbst fühlen wir uns nach jeder Probe fit und wohl. Die Beschäftigung mit schöner Musik, die gezielt gesteuerte Atmung, die bewusste Körperwahrnehmung und -haltung, das Lernen, mit der eigenen Stimme besser umzugehen, und auch die Wärme der Gemeinschaft tut uns gut.

 

Wir singen ab und zu in Gottesdiensten und auch in anderen Veranstaltungen der Gemeinde. Unser Repertoire reicht von der alten Musik über Romantik, Moderne, Gospels, bis hin zu südamerikanischem Samba. Meistens singen wir Kirchenmusik, aber auch weltliche Musik hat bei uns einen Platz.

 

Jede und jeder ist zu uns eingeladen mitzusingen; Musikkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich.

 

Alle Altersklassen sind im Chor vertreten und machen uns zu einer bunten Gemeinschaft innerhalb unserer Gemeinde.

 

Hauptziel des Chores ist es, diese Gemeinschaft zu pflegen und zu erreichen, dass sich dort alle wohl und angenommen fühlen.


Proben: Dienstags 19:30 – 21:00 Uhr im Gemeindehaus

(Während der Schulferien keine Proben.)

Kontakt: Gemeindebüro Tel: 033200 85243

Kantate 2018


 

Besuchsdienst

Seit 1970 ist es in unserer Gemeinde üblich, dass alle Gemeindeglieder ab 70 Jahren zu jedem Geburtstag besucht werden. Diese Besuche machten der Pfarrer oder die Pfarrerin oder Frau Hilde Sorge als langjährige Mitarbeiterin der Gemeinde.

 

Als diese es aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr alleine schaffen konnte, haben sich in der Gemeinde Frauen und Männer gefunden, die diesen Dienst mit viel Freude übernahmen.

Unser Geburtstags – Besuchskreis ist im Auftrag der Kirchengemeinde unterwegs, um Menschen ein Zeichen des Gedenkens zu bringen, und oft ergeben sich dabei gute Gespräche. Freude bringen sie auf jeden Fall mit der selbst hergestellten Geburtstagskarte.

Kontakt: Frau Fröhlich steht bei Fragen zur Arbeit des Besuchskreises gerne zur Verfügung (033200 85243).

 

Frauenrunde:

Sie sind ungefähr zwischen 45 und 55 Jahre alt und möchten sich in unserer Gemeinde betätigen, Kontakte zu Frauen in einer ähnlichen Lebenssituation im Ort herstellen oder sind neugierig auf Andere?


Wir reden über Gott und die Welt, was uns im Alltag bewegt, lachen und spielen gemeinsam, schauen Filme, feiern und essen zusammen oder tauschen unsere Erfahrungen aus. Jedes Jahr planen wir gemeinsam, womit wir uns beschäftigen möchten.

 

Treffen: letzter Mittwoch im Monat 20 Uhr im Gemeindehaus

Kontakt: Katharina Violet, Tel.: 033200/86174 oder E-Mail an

 

Gesprächsabend

Die Themenpalette ist nahezu unbeschränkt und reicht von Bibelarbeiten über Kirchengeschichte, ethischen Fragen und Reiseberichten bis hin zu Alltagsfragen. Mal wird eher im Vortragsstil referiert, mal wird der Diskussion breiterer Raum gegeben. Die Teilnehmer gestalten den Gesprächsabend selbst, aber des Öfteren werden auswärtige Referenten eingeladen, die das Angebot mit ihren Sichtweisen bereichern. Wo Christen zusammen kommen, kommt das Feiern nicht zu kurz, und so wird der Advent festlich begangen und auch im Sommer wird gefeiert. Der Gesprächsabend ist ein offenes Angebot, und so freuen sich die „altgedienten“ Besucher jederzeit über neue Gesichter.

 

Treffen: dritter Donnerstag im Monat 19.30 Uhr

Kontakt: Clemens Neumann (Tel.: 033200 - 83375).

 

Frauennachmittag

Der Tisch ist immer festlich und schön gedeckt, denn vor Jahren hat eine von ihnen Kaffee und Kuchen für die anderen spendiert. Und das haben wir alle beibehalten.

 

Nach dem Kaffeetrinken mit lebhaftem Erzählen, beginnt das Thema des Nachmittags, was von Hilde Sorge mit viel Freude vorbereitet wird. Die Themen reichen von Fragen des Glaubens, der Bibel, des Lebens – bis zu den aktuellen Ereignissen. Sie werden immer im Gespräch behandelt, an dem sich alle sehr gerne und lebhaft beteiligen.

 

Manche Frauen sind schon sehr lange in dieser Gruppe – andere sind neu dazugekommen. Wenn Sie eine Gruppe suchen, in der Sie Gemeinschaft mit anderen erfahren möchten, mit denen Sie sich austauschen möchten über Fragen des Glaubens und des Lebens überhaupt, dann steht Ihnen die Tür unseres Gemeindehauses offen und wir alle heißen Sie herzlich willkommen.

 

Treffen: erster Mittwoch im Monat 15 Uhr im Gemeindehaus

Kontakt: Hilde Sorge, Infos im Gemeindebüro (033200 85243).

 

Männerkreis

Projektweise hat sich seit dem Frühjahr ein Männerkreis gegründet. Die Intitiative kam von zwei Mädchen (Josepha und Louise), die sich fragten, wo die Männer in der Gemeinde sich treffen. Themen (Hiobsfrage, ein Kochabend usw.) und lockeres Beisammensein wechseln sich ab.

 

Treffen: Donnerstag 19.30 Uhr  nach Absprache
Kontakt: Gemeindebüro (033200 85243).